Kardionetzwerk e.V. - Logo

EKG

Ein Ruhe-EKG hilft dem Arzt, einen ersten Eindruck über den Herzrhythmus und die Herzfrequenz zu bekommen. Zudem hilft das EKG bei der weiteren Therapieplanung - werden Rhythmusstörungen erkannt, z.B. Vorhofflimmern, muss die Medikation entsprechend angepasst werden.