Kardionetzwerk e.V. - Logo

Herzschrittmacher

Ein Herzschrittmacher ist ein kleines, nur ca. 25g schweres elektronisches Gerät, zur Therapie eines zu langsamen Herzschlags. Er wird unterhalb des rechten oder linken Schlüsselbeins direkt unter der Haut oder dem Brustmuskel eingesetzt. Durch eine oder zwei Elektroden ist der Herzschrittmacher direkt mit dem Herzen verbunden. So kann er jederzeit die Herzfrequenz (den Puls) kontrollieren. Ist diese zu langsam oder setzt das Herz ganz aus, gibt der Herzschrittmacher kleine elektrische Impulse ab und normalisiert so die Herzaktivität.