Kardionetzwerk e.V. - Logo

Telemedizin

Die Telemedizin (bei Patienten mit Herzimplantat auch als Telekardiologie bezeichnet) ist eine sichere und zuverlässige Versorgungsform für Patienten mit Herzschrittmacher, Herzmonitor sowie ICD- oder CRT-System. Sie ermöglicht es dem Arzt, das Herz des Patienten auch zwischen den Arztbesuchen fortlaufend im Blick zu haben. Daraus ergeben sich für den Patienten zahlreiche Vorteile: Die Herzaktivität wird durchgehend überwacht, ohne dass der Patient dies bemerkt. Arztbesuche finden dann statt, wenn wirklich der Bedarf für eine Arztkonsultation besteht. Somit können unnötige Fahrwege und -zeiten erspart werden.